Offhausen

Der Name "Offhausen" stammt aus dem "offenen Haus", welches vor ca. 500 Jahren als Halte- und Poststation diente. Zahlreiche Vereine im ca. 430 m (über Meeresspiegel) hohen Offhausen sorgen für kulturelles und sportliches Leben sowie vernünftige Jugendarbeit. Im Jahr 2001 gründete sich sogar ein Backesverein und am Dorfplatz ist in Eigenleistung ein Backes entstanden, aus welchem an einem bestimmten Backtag im Monat leckere und ofenfrische Waren angeboten werden. Die sehr stark bewaldete Gemarkung Offhausen ist ca. 370 ha groß und erreicht auf dem "Windhahn" seinen höchsten Punkt mit 517 m. Hier führen auch die Routen des neuen 170 km langen Nordic-Walking-Fitness-Parks sowie der neue Qualitätswanderweg „Druidensteig“ (75 km Länge) vorbei. Neben der Grundschule Offhausen, der Turnhalle, der städtischen Kindertagesstätte „Im Wiesengrund“ und dem Tennisplatz besteht über die Ortschaft auch eine Zufahrt für Pkws zum beliebten Naturdenkmal „Druidenstein“. Über die B 62 oder die A45 und dann über gut ausgebaute Land- und Kreisstraßen ist der Kirchener Ortsbezirk Offhausen sehr gut zu erreichen und bietet dem Gast eine malerische Landschaft zur guten Erholung im angeschlossenen Luftkurort.

Ortsvorsteher:

Ulrich Schmidt

Tel.: +49 (02741) 9374590

Handy: +49 (0151) 18489065

E-Mail: schmidt-ulrich@t-online.de