KalendertTest-Leser

2017-03-25 (10:00 - )">

Gibt es richtiges Benehmen und was sind gute Manieren? An diesem Tag möchten wir uns gemeinsam mit dir mit diesen Themen beschäftigen. Denn eine festliche Gesellschaft muss nicht steif und unpersönlich sein, ich muss nur wissen wie ich mich verhalte und schon wird das Ganze locker und persönlich, ohne dass ich mich verbiegen muss. Gemeinsam wird der Tisch eingedeckt, so dass du dir merken kannst wofür welches Besteck, Geschirrteil oder Glas genutzt wird. Es wird dir gezeigt wie eine Serviette gefaltet wird und was eine bestimmte Stellung von Messer und Gabel einem guten Kellner oder Bedienung sagt. Denn während der Zeit werden wir gemeinsam ein 4-Gang-Menü speisen und unterschiedliche Getränke (natürlich ohne Alkohol) genießen. Gute Manieren und Benehmen sind nicht spießig und langweilig, sondern zeigen Respekt und Wertschätzung, machen selbstsicher und wirken sich positiv auf deine Umgebung aus. In diesem Seminar möchten wir dir anhand praktischer Beispiele zeigen, wie du dich bei einer feierlichen Situation verhältst. Dabei soll es auch um die Fragen gehen: „Wie trete ich auf und wie wirke ich auf die anderen?“ Eingeübt und praktiziert wird das Ganze im Restaurant der Stadthalle Betzdorf im Rahmen eines 4-Gang-Menüs, das während des Seminars serviert wird. Die Kosten betragen 20,00 € pro Teilnehmer/in  für Getränke, Speisen und Durchführung des Seminars am Samstag, den 25.03.2017 von 10-15 Uhr. Veranstalter sind die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain sowie das Restaurant der Stadthalle Betzdorf.

Anmeldungen und weitere Informationen erhältst Du/erhalten Sie, wenn nicht anders angegeben, über die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen unter den Telefonnummern: 02741 688 102 & 103 oder über jugendpflege@kirchen-sieg.de

 

Zurück